Ankündigung

16. Afrika Festival 2016
2. bis 12. Juni 2016

Programmübersicht

Das diesjährige Motto:
»Perspektive wechsle dich – Vom Flüchten und ankommen in Afrika und Europa«



Den Programmflyer als PDF herunterladen.

Festivalkonzerte

Reggae Night mit Treesha (Kenia)
Samstag, 11. Juni 2016
Jovel Music Club, Albersloher Weg 54, Münster

Vorbands:
20.00 Uhr Slide Light
21.00 Uhr Papa Africa


Eintritt: VVK: 15,00 €, Abendkasse: 19,00 €, ermäßigt: 15,00 €, ab 23.00 Uhr Ü30-Party, Eintritt: 6,00 €


Konzert mit Sona Jobarteh (Gambia)
Samstag, 4. Juni 2016
Jovel Music Club, Albersloher Weg 54, Münster


Vorband:
20.00 Uhr Marema Fall (Senegal)


Eintritt: VVK: 23,00 €, Abendkasse: 28,00 €, ermäßigt: 23,00 €




Konzert mit Marema Fall (Senegal)
Freitag, 3. Juni 2016
Einlass: 19.00 Uhr,
Beginn: 21.00 Uhr
Hot Jazz Club, Hafenweg 26 b, Münster


Marema ist eine senegalesische Autorin, Komponistin und Interpretin und ist mit der Hit-Single „Femme d'affaires“ in Mai 2014 bekannt geworden.

Eintritt: VVK: 16,00 €, Abendkasse: 20,00 €, ermäßigt: 16,00 €




Perspektiven Afrikas

Die nächste Veranstaltung in der Reihe „Perspektiven Afrikas“:


10. Juni 2016
Stadtbücherei, Alter Steinweg 11, 48143 Münster
Lesung und Gespräch mit dem Schriftsteller Nuruddin Farah aus Somalia


9. September 2016, 19.30 Uhr
Volkshochschule, Forum 1, Aegidiimarkt 3, 48143 Münster
Lesung und Gespräch mit dem Schriftsteller Ivan Vladislavic (Südafrika)





Pressestimmen

Geschichte lässt Opfer unerwähnt – „Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg“ – WN, 26.09.2015

Afrika literarisch erkunden – WN, 27.05.2015
Foto: wn.de / mm
Afrika literarisch erkunden
»Politik, Literatur, Musik, Markt im Rathausinnenhof– es ist umfangreich geworden das Programm zum 15. Afrika Festival Münster vom 3. bis 14. Juni. Es steht unter dem Motto: „Erlesenes Afrika – literarische Erkundung eines Kontinents“. Veranstalter ist die Afrika Kooperative.«

Von Maria Meik

Zum ganzen Artikel der WN.


Brücke von Sprakel in den Niger – WN, 27.05.2015
Foto: wn.de / jans
Sportverein startet Spendenaktion für Gothèye
»Der Sprakeler Sportverein startet eine Spendenaktion für die Schule der Stadt Gothèye im Niger. Eine Schulpatenschaft wird angestrebt.«

Von Jan Schneider

Zum ganzen Artikel der WN.

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes

Am 16. März 2015 wurde Seidou Karidio, dem Vorsitzenden der Afrika Kooperative e.V. das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen, um seinen langjährigen ehrenamtlichen Einsatz für internationale Begegnung und interkulturelle Bildung zu würdigen.

Afrika Kooperative gewinnt
Bürgerpreis in Gold

Unter dem Motto »Münster: International – engagiert Miteinander – Füreinander wählte eine fachkundige Jury zum zehnten Mal drei besonders beispielhafte Initiativen aus 36 Bewerbern als Preisträger 2014 aus. Dieses Jahr hat die Afrika Kooperative Münster e.V. den ersten Preis gewonnen. Weiterlesen …